Sicher geschult. Bei der Kraftwerkswartung setzt Siemens auf VR- und AR-Trainings.

Sicher geschult. Bei der Kraftwerkswartung setzt Siemens auf VR- und AR-Trainings.

Ein Global Player wie Siemens muss weltweit Fachkräfte schulen. Das kann sehr zeit- und kostenintensiv sein. Deshalb geht das Berliner Schulungszentrum TECC mit uns neue Wege. Gemeinsam entwickeln wir virtuelle Trainings für die Wartung von großen und komplexen Anlagen im Bereich Power Generation. Damit werden Schulungen nicht nur unabhängig von Ort und Zeit, sondern auch absolut risikolos.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weltweit im Einsatz. Virtuelle Trainings für Fachkräfte.

Schritt für Schritt eine große, komplexe Maschine auseinander- und wieder zusammenbauen – ganz ohne Risiko: Das geht nur mit einem virtuellen Training. Denn hier haben Fehler keine negativen Konsequenzen. Nichts kann kaputt gehen, niemand kann verletzt werden.

Doch das ist nur einer von vielen Vorteilen unserer Virtual- und Augmented-Reality-Trainings, die wir gemeinsam mit Siemens entwickeln. Die Verfügbarkeit an jedem Ort und zu jeder Zeit machen die Schulungen so attraktiv. Damit können Siemens sowie seine Partner und Kunden viel Zeit und Geld sparen. Keiner muss mehr extra anreisen, um zu trainieren beziehungsweise zu schulen. Und dann machen die Trainings auch noch Spaß!

exozet_siemensVR_03

Wir machen es vor. Von der technischen Zeichnung zum interaktiven Training.

Das erste virtuelle Training, das wir für Siemens umgesetzt haben, zeigt alle notwendigen Schritte zur Wartung von Gasturbinen. Für die detailgetreue Darstellung im dreidimensionalen virtuellen Raum haben wir technische Dokumentationen als Grundlage genutzt und eng mit den Siemens-Experten zusammengearbeitet. Durch einen Datenbank-gestützten Ansatz kann der Kunde die Trainings jederzeit selbst anpassen und aktuell halten.

Ausgezeichnet! Unsere virtuellen Trainings kommen gut an.

Konzept und Umsetzung konnten nicht nur den Kunden überzeugen: Die Jury der VR NOW Awards 2019 hat unser Siemens VR-/AR-Training als Gewinner in der Kategorie „Learning Solution“ ausgezeichnet.

 

VRNOW_2019_Learning_Solution_Winner

Sie möchten über dieses oder ähnliche Projekte mehr erfahren? Sehr gerne.
Rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir eine Nachricht!

Thomas Bedenk
Name:
Thomas Bedenk
Position:
Director Immersive Media
Telefonnummer:
+49 177 81 61 71 9
Whatsapp:
+49 177 81 61 71 9
E-Mail:
E-Mail an Thomas